Home

Das Mendelssohn-Haus

Das spätklassizistische Mendelssohn-Haus in der Leipziger Goldschmidtstraße 12 ist die letzte baulich erhalten gebliebene Privatadresse des hervorragenden Komponisten und Musikers Felix Mendelssohn Bartholdy. Es ist die Stätte, an der er am 4. November 1847, 38jährig, starb. Ein großer Garten mit Gartenhaus grenzt an das Gebäude und lädt zum Verweilen ein. 1997 wurde die Wohnung des Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy als Museum eröffnet. In authentischen Räumen entdeckt der Besucher originale Möbel, Dokumente und Bilder aus dem Familienbesitz. Seit 2014 gibt es einen modernen Museumsteil mit neuesten Kommunikationsmitteln, die Wissen über Mendelssohn, sein Leben und Schaffen vermitteln.

Museum

Historische Räume

Effektorium

Moderne Räume

Führungen

Auf Anfrage werden Besucher gern, in Gruppen oder individuell, durch das Museum geführt. Jeden Sonnabend, 10 Uhr, laden wir auf den Spuren des Komponisten zum Mendelssohn-Rundgang durch das Museum und durch die Leipziger Innenstadt. Anmeldung erbeten. Nach Wunsch organisieren wir für Sie auch kleine Sonderkonzerte. Fragen Sie uns!

Konzerte

Im Mendelssohn-Haus gibt es ein reiches Angebot an Veranstaltungen: allwöchentliche Sonntagskonzerte im Musiksalon, den Leipziger Klaviersommer, Konzerte zu den Mendelssohn-Festtagen u.a. Immer wieder werden so neue Besucher und Künstler, die auch ihre eigenen Ideen in die lebendige Konzertplanung einbringen können, angezogen.

Meisterkurse

Die Internationale Mendelssohn-Akademie am Mendelssohn-Haus Leipzig, gegründet von Maestro Kurt Masur, bietet seit 2008 in jedem Jahr verschiedenste Kurse an – für Gesang, für Dirigieren u.a. Erfahrene und hoch angesehene Künstler leiten diese international besetzten Kurse. Informieren Sie sich hier über das Kursangebot und die Kursleiter.

Museumspädagogik

Seit 2014 hat das Mendelssohn-Haus ein eigenes Museum für Kinder,die sogenannte Remise. Ganz speziell geplante und abgestimmte Führungen und Programme wenden sich dort an Kinder und Jugendliche. Aber auch für Lehrer und Erzieher oder für ältere Menschen organisieren wir eigene Programmformate.

Maestro Kurt Masur:

Wie sehr haben wir in den vergangenen 20 Jahren darum gekämpft, Felix Mendelssohn Bartholdy nicht nur in Leipzig, sondern international zu einer ihm gebührenden Aufmerksamkeit und Ehre zu verhelfen. Wie viele Initiativen haben wir mit viel Mühe und Liebe ins Leben gerufen: Das Mendelssohn-Haus mit seinem bedeutenden Museum ist das beste Beispiel dafür. Wie viele großartige internationale Erfolge konnte Mendelssohn dadurch bereits feiern!
Die Musikstadt Leipzig und vor allem auch das Gewandhausorchester haben dem Komponisten, Musiker und Gewandhauskapellmeister Mendelssohn viel zu verdanken. Seinen Geist müssen wir mit höchster Priorität weitertragen, das ist eine Verpflichtung!

Unsere Partner