Jubel und Bravorufe


Im Mendelssohn-Haus gastierte heute das Würzburger Klaviertrio zur Sonntagsmatinée. Vor vollem Haus spielten Karla-Maria Cording (Klavier), Katharina Cording (Violine) und Peer-Christoph Pulc (Violoncello) Werke von Ludwig van Beethoven, Salomon Jadassohn und Fanny Hensel.
Ein sehr anregender Konzertmorgen, der die Gäste, die Künstler und den Veranstalter glücklich machte.

Beethoven im Mendelssohn-Haus


Hommage à Beethoven: Die Musik von Ludwig van Beethoven in Klanginstallationen zum Eintauchen und Hören
Der Beitrag des Mendelssohn-Hauses zum Beethovenjahr wird von heute an, dem 211. Geburtstag von Felix Mendelssohn Bartholdy, und noch bis Ende des Jahres erlebbar sein: Felix Mendelssohn Bartholdy hat die Musik und die Ausdruckskraft Ludwig van Beethovens sehr bewundert; dies spiegelt sich auch in den erhellenden und erheiternden Bemerkungen wider, die dem Besucher im Raum begegnen. Keine Sonderausstellung, sondern eine Einladung zum Verweilen, zum Durchatmen und Entspannen mit der Musik Beethovens.
Gartenhaus am Mendelssohn-Haus, täglich von 10-18 Uhr geöffnet