Sullivan und die Oper

Die Deutsche Sullivan-Gesellschaft veranstaltet ihre Jahrestagung vom 19. bis 21. Mai in Leipzig, dabei laden, unabhängig von der Mitgliederversammlung, verschiedene Veranstaltungen zu Sir Arthur Sullivan und seinen Zeitgenossen zum Besuch ein. Wir freuen uns u.a. auf eine ungewöhliche Sonntagsmatinée am 21. Mai 2017 um 11 Uhr im Musiksalon des Mendelssohn-Hauses.

Freitag, 19. Mai 2017, 19 Uhr

Vortrag zu Sullivans Studienzeit in Leipzig und Sullivans Beziehung zu Deutschland
Stadtbibliothek Leipzig

Samstag, 20. Mai 2017, 15  Uhr (Eintritt frei)
„Day Dreams“ – Klaviermusik von Sullivan, Moscheles, Bennett, Schumann und Mendelssohn
Jana Polianovskaia, Klavier
Mendelssohn-Haus, Gartenhaus

Sonntag, 21. Mai 2017, 11 Uhr
Sonntagsmatinée im Musiksalon
„Von Leipzig nach London“
Lieder, Arien und Klaviermusik
von Lortzing, Mendelssohn, Schumann, Marschner und Sullivan
Zum 175. Geburtstag von Sir Arthur Sullivan
Julia Bell, Sopran / Matthias Eschli, Bariton / Susanne Wendel, Klavier