Schumann und Beethoven treffen Mendelssohn


In Mendelssohns Musiksalon können Besucher allsonntäglich Konzerte genießen, doch nicht selbstverständlich ist das Zusammentreffen von Werken Beethovens, Mendelssohns und Schumanns in so hoher Qualität, wie wir sie heute genießen konnten: Eva Sperl (Klavier), Hellen Weiß (Violine) und Tobias Bäz (Violoncello) bannten ihr Publikum bis zur Atemlosigkeit. Bravo und herzlichen Dank für den musikalischen Hochgenuß!