Schon lacht der holde Frühling


Unter dem Titel „Schon lacht der holde Frühling“ luden heute Romy Petrick (Sopran), Susanne Ehrhardt (Klarinette und Blockflöte) sowie Marlies Jacob (Klavier) mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Fanny Hensel, Ernst Krähmer, Franz Lachner und Carl Bärmann ein. Und der Frühling jubilierte geradezu, genauso wie das Publikum, das Zugabe um Zugabe forderte.
Herzlichen Dank für diese herrliche Einstimmung in den Sonntag.