Neue Ausstellungen im Mendelssohn-Haus


Mit großer Vorfreude schauen wir voraus: Die Eröffnung zweier neuer Ausstellungen im Mendelssohn-Haus steht kurz bevor – Fanny Hensel, die ältere Schwester Felix Mendelssohn Bartholdys, wird mit Lebensskizzen geehrt werden und das Internationale Kurt-Masur-Institut wird in seine Räumlichkeiten Einzug halten.
Heute hat der Direktor des Hauses, Jürgen Ernst, schon mal das Tableau vivant ausprobiert.  Wer auch Teil eines lebenden Bildes werden möchte, sollte ab dem 4. November unser Haus besuchen.