Musik für Klarinette, Viola und Klavier in Mendelssohns Salon


Felix Mendelssohn Bartholdy hätte seine helle Freude an der heutigen Matinée gehabt: Klassik und Romantik für Trio mit Volker Hemken (Klarinette), Thalia Petrosian (Viola) und Silke Peterson (Klavier) – so war der musikalische Morgen überschrieben. Das Publikum erlebte stilsichere Interpretationen der Werke von Johannes Brahms, Robert Schumann und Felix Mendelssohn Bartholdy. Doch nicht nur der Geist der Musik, sondern auch das lustvolle Spiel, die Freude am Musizieren sprangen auf die Besucher über und zauberten vielen Zuhörern ein Lächeln ins Gesicht.
Ein gelungener Konzertmorgen, für den wir uns bei den Künstlern sehr herzlich bedanken.