Mendelssohn im Bachfest Leipzig


Einen glänzenden Auftakt der Veranstaltungen im Rahmen von Mendelssohn im Bachfest Leipzig beging das Mendelssohn-Haus am 9. Juni mit der Konzertlesung von Ute Büchter-Römer: Denk ich an Deutschland, die am 10. Juni vom Konzert im Bachfest (mit Kathrin Ten Hagen, Violine/Eva Sperl, Klavier) gefolgt wurde. Im Sonntagskonzert am 11. Juni ließ Karl Leister die Klangfülle seiner Klarinette im Duo mit Olga Gollej, Klavier (hier im Bild), erstrahlen, wobei die beiden neben der Hommage an Mendelssohn auch Niels W. Gade zum 200. Geburtstag gratulierten.