Konzertwochenende mit dem Reinhold-Quartett


Es ist im Mendelssohn-Haus eine schöne Tradition – das Konzertwochenende mit dem Reinhold-Quartett aus Leipzig: Gestern spielten die Musiker (Dietrich Reinhold und Tobias Haupt, Violine/Norbert Tunze, Viola/Dorothée Erbiner, Violoncello) im Großen Abendkonzert Streichquartette von Carl Reinecke und Felix Mendelssohn Bartholdy.
Heute erweiterten sie zur Sonntagsmatinée ihr Quartettrepertoire, das Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und wiederum Carl Reinecke umfaßte, um Ottorino Respighis Il Tramonto für Mezzosopran (Marie Henriette Reinhold) und Streichquartett.
Ein inspirierendes Wochenende – herzlichen Dank!