Kammermusik in Mendelssohns Salon


Vom Zauber der Musik werden die Besucher der Sonntagsmatinée am 12. Februar 2017 berichten können. Junge Musiker des Musikgymnasiums Schloss Belvedere in Weimar Carolin Susanna Herrmann (Violine), Raphael Zinner (Violoncello) und am Klavier Johannes Daniel Schneider begeisterten im Musiksalon des Mendelssohn-Hauses ihr Publikum. Sie spielten mit Verve und inniger Intensität Werke von Joseph Haydn, Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy. Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen und -hören!

Am Nachmittag lud Richard Vardigans zu Oper mal anders und Giuseppe Verdis Otello in den Musiksalon der Mendelssohns. Hier gibt es im März eine erneute Einladung, dann mit Georges Bizet und Carmen.