Schülerkonzerte zum Mendelssohn-Geburtstag

Ein Koffer voller Sommernachtstraum – Shakespeare’s Märchen nacherzählt von Franz Fühmann mit der Musik zum Schauspiel von Felix Mendelssohn Bartholdy in einer Bearbeitung für Klavier
Heute feiern wir Mendelssohns Geburtstag! Und aus diesem Anlaß haben wir uns Gäste eingeladen: Die Musikschule Johann Sebastian Bach Leipzig veranstaltete zwei Schülerkonzerte im Gartenhaus. Fast 200 Schüler haben mit uns gefeiert und der spannenden Geschichte des Sommernachtstraumes gelauscht, sind Elfen und Geistern, tumben Handwerkern und Liebespaaren im nächtlichen Wald gefolgt. Mendelssohns Sommernachtstraum, vorgetragen von den Schauspielern Antje Manhenke und Wolf-Dietrich Rammler sowie der Pianistin Ketevan Warmuth, bildete einen willkommenen Kontrast zum ungemütlichen Wetter und entführte die Zuschauer in warme Gefilde.
Ein schöner Geburtstag, an den wir uns noch gerne erinnern werden!

Mendelssohns Salon – atemberaubende Liedermatinée von Nora Lentner und Klara Hornig


Wellen der Begeisterung brandeten durch Mendelssohns Musiksalon, als Nora Lentner (Sopran) und Klara Hornig (Klavier) in ihrer Liedermatinée am 22. Januar 2017 Werke von Edvard Grieg, Richard Strauss und Arnold Schönberg boten. Die Künstlerinnen interpretierten diese herrliche Literatur mit Wärme und mit großem Können, wofür sie vom völlig gebannten Publikum mit viel Applaus und Jubel bedacht wurden. Die verzückten Besucher suchten nach der Matinée noch eifrig das Gespräch mit den Künstlerinnen.